Endlich da: die Sommerausgabe

Sommer ist meine Lieblingsjahreszeit, weil die Tage lang und die Abende lau sind. So kann man nach der Arbeit noch am See
schwimmen, grillen und den Glühwürmchen beim Flirten zusehen. Die kleinen Leuchtkäfer finden sich bevorzugt auf Wiesen und an Waldrändern ein. Wo Sie in der Region die schönsten Locations für Wassersport finden, haben wir für Sie in dieser Ausgabe zusammengestellt. In unserem „Österreich Spezial“ zeigen wir, was es gleich hinter der Grenze zu entdecken und erleben gibt.


Eine Entdeckung für uns ist Zenzi Pfisterer. Das Model, das auch auf dem Cover dieser Ausgabe zu sehen ist, stammt aus Prien und fühlt sich, auch wenn sie inzwischen fast auf der ganzen Welt vor der Kamera steht, nur am Chiemsee richtig daheim. Wie gutgelaunt und gleichzeitig reflektiert die junge Frau ihr Leben im Modelbusiness beschreibt, hat mich beim Interview beeindruckt. Mehr über Zenzi erfahren Sie in der Rubrik „Menschen“.


Lernen Sie in dieser Ausgabe Menschen kennen, die ihren Traum verwirklichen, entdecken Sie mit uns die neue Mode, die den
Abenteuer-Freizeit-Stil ganz neu interpretiert, lassen Sie sich von Einrichtungsideen inspirieren, mit denen Sie die weite Welt in
die eigenen vier Wände bringen können, und feiern Sie mit unseren Rezepten die kulinarische Seite des Sommers.


„Sommer ist, wenn man das Leben ein klein wenig leichter nimmt“ – ich weiß zwar nicht mehr, von wem dieses Sprichwort  stammt, aber ich unterschreibe es zu hundert Prozent. Daher haben wir für Sie in der aktuellen CHIEMGAUERIN jede Menge Tipps und Ideen gesammelt, damit Sie – ob im Urlaub, daheim oder während der Arbeit – die schönsten Seiten der Region neu erleben und rundum genießen können.


Viele positive Anregungen beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Raphaela Kreitmeir